HERZ Aufzüge | Website-Relaunch

Rock'n'Roll für die Aufzugsbranche

Umfang des ProjektesInterview

LEISTUNGEN

Was wir gemacht haben

2008 gegründet, und in den ersten Jahren noch als Geheimtipp gehandelt, ist HERZ Aufzüge inzwischen eine feste Größe in der Aufzugsbranche. Das Berliner Aufzugsunternehmen genießt bei seinen Kunden und in der Branche einen hervorragenden Ruf.

Der Grund: Die Servicetechniker von HERZ Aufzüge lieben was sie tun. Sie sind mit den Aufzügen der unterschiedlichsten Hersteller bestens vertraut. Und arbeiten nicht nur schnell, sondern ebenso sorgfältig wie zuverlässig.

Dieser hohe Anspruch sollte sich natürlich bei allen Berührungspunkten mit (potentiellen) Kunden widerspiegeln: von der Website über die Visitenkarten und Autoaufkleber bis hin zu den Print-Angeboten.

Hier kam das Berliner Digitalbüro ins Spiel. Das Besondere hierbei: Online hatte für HERZ Aufzüge von Anfang an die höchste Priorität und somit den Lead. Wir begannen deshalb mit der Konzeption und dem Layout für die Website. Anschließend gestalteten wir in diesen Stil sämtliche Print-Materialien.

Das Ergebnis: Ein einheitlicher, ebenso sympathischer wie professioneller Außenauftritt. Reichlich positives Feedback von bestehenden Kunden. Und vor allem: volle Auftragsbücher durch zahlreiche Neukunden.

HERZ Aufzüge

Unsere Leistungen auf einen Blick:

  • Konzeption & Design
  • Foto-Shooting mit Sonja Hornung
  • Technische Realisierung mit TYPO3
  • Redaktion und SEO-Optimierung

Zeitraum:
Ende Oktober bis Mitte Dezember 2016
Rebrush im Mai 2021

Website:
  www.herz-aufzuege.de

INTERVIEW

Sebastian Frenzel

Herr Frenzel, wie gefällt Ihnen Ihre neue Website für HERZ Aufzüge?
Die Website ist phänomenal geworden! Ganz besonders die Farbgestaltung ist umwerfend schön und homogen. Hinzu kommen lebendige Texte und einprägsame Geschichten rund um unseren Aufzugsservice. Das macht unsere Leistungen buchstäblich greifbar - auch für Menschen, die sich bisher wenig mit Aufzügen beschäftigt haben.

Kurzum: Mit unserer neuen Website spielen wir in der Aufzugsbranche ganz klar in der Oberliga.

Wie erlebten Sie die Zusammenarbeit mit dem Berliner Digitalbüro?
Sehr angenehm und hochprofessionell. Die Agentur ist kreativ, denkt mit und kümmert sich um alles: Konzept, Layout, Text und technische Realisierung. Nicht nur für meine Website, sondern auch gleichzeitig für meine Print-Materialien: von den Visitenkarten über die Autoaufkleber bis hin zu Templates für unser ERP-System Orderbase. Alles aus einer Hand und deshalb aus einem Guss!

Und das beste dabei: Es waren so gut wie keine Korrektur-Schleifen nötig. Alles war picobello. Das sparte mir enorm viel Zeit - und Nerven.

Und ich weiß, wovon ich spreche: In den letzten zwei Jahren habe ich Unsummen bei einigen Berliner Werbeagenturen verbrannt. Und dies oft nur für geistigen Abfall.

Wie stand es um die Geschwindigkeit?
Vom ersten Treffen bis zur Fertigstellung unserer Website vergingen weniger als 7 Wochen. Das ist schon blitzschnell. Damit hätte ich nicht gerechnet.

Stichwort Transparenz: Wie empfanden Sie das Projektmanagement?
Während der Projekts war ich immer bestens informiert: Mit Herrn Zöllner, meinem Ansprechpartner bei der Agentur, konnte ich alles, was mir auf dem Herzen lag, direkt besprechen. Von ihm erhielt ich wöchentlich eine „Was wir bereits geschafft haben“-Mail. Und konnte zudem jederzeit den Fortschritt unseres Projektes in Trello, einem Online-Tool zum Projektmanagement live mitverfolgen.

Und das Honorar?
Die erbrachte Leistung ist jeden Cent wert. Durch unsere Erfahrungen kann ich die Preise sehr gut einschätzen und das Berliner Digitalbüro befindet sich im Mittelfeld. Aber eben nur preislich! Schon nach den ersten Photoshop-Layouts wusste ich: das passt! Qualität hat ihren Preis und der war äußerst moderat. Angesichts der erstklassigen Arbeit wäre ich rückblickend auch bereit gewesen, das doppelte an Honorar in die Hand zu nehmen.

Es ist gut einen Partner zu haben, der seine Arbeit beherrscht!

Sebastian Frenzel ist Gründer und Geschäftsführer von HERZ Aufzüge, einem führenden Berliner Aufzugsunternehmen.

Fragen? Wir haben Antworten.

Ich will was wissen →